Dienstag, 12. Dezember 2017

Patchwork im Glas Teil 4 -Noch einmal nähen......

k-001k-002Ich habe die Aufgabe : Patchwork im Glas , gelöst. Ein zweiter Miniquilt mußte her. Also noch mal nähen. Er ist jetzt 39 cm x 39 cm groß und wird als Deckchen verwendet. Ich habe ihn jetzt genau nach der Anleitung genäht. Meine persönlicher Kommentar ist : Die Ränder mit dem beigelegtem Stoff sind zu auffällig. Ich finde den 1. kl. Quilt schöner. Es ist Geschmackssache. Das Gute war, ich hatte genügend Stoff bekommen. Nur bei den Batikstoffe wurde es sehr knapp und ich mußte in mein Vorrat reingreifen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Montag, 11. Dezember 2017

Der Mysteryquilt ist fertig

k-003Ab Mai 2017 habe ich an diesem  Mysteryquilt gearbeitet. Wir bekamen die Anleitungen über das Internet jeden Monat zugeschickt. ( Forum Ute Gleck ) Am 15.10.gab es die letzte Anleitung. Ich wählte diesmal helle, kräftige Farben aus. Besonders dickes Vlies ist als Füllung im Quilt. Als Weihnachtsgeschenk geht sie zu meinem Schwager ,als Kniedecke, weg. k-004k-006Hier seht ihr das Quiltmuster. Meine nächsten Quilts will ich , so habe ich es vor , selber zu quilten. Mal sehn, in wie weit es mir gelinkt , etwas schönes entstehen zu lassen . Natürlich werde ich meine gr. Nähmaschine ( Pfaff 4.2 ) dazu benutzen. Für ein Quiltmuster habe ich mir Quiltschablonen und ein spez. Fuß für die Maschine gekauft. Es heißt aber vorher  : üben - üben - üben.  k-007Zum Verpacken der Decke muß ich wohl viel Geschenkpapier dazu nehmen. Oder ich nähe noch schnell ein passenden Sack . Das werde ich heute gleich machen. Umweltschutz fängt bei kleinen Sachen an . Weihnachtsstoffe habe ich noch. So kann  ich den Geschenkesack mehrmals benutzen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Sonntag, 10. Dezember 2017

Weihnachtsmarkt auf dem Schloßplatz

k-018 Heute früh, die Sonne schien! , war ich am Schloß Charlottenburg. Ich war begeistert. So viele verschiedene , schöne Stände mit Kunstwerk und ... habe ich seit langen nicht mehr gesehen. k-017k-016Besonders die Herrenhuter Sterne haben es mir angetan. Doch der Preis .... Ich kann ihn mir auch im laufenden Jahr bestellen. k-014k-015Selbst zu Mittag war es schon gut gefüllt. Ich kaufte mir ein getöpferten Räucherzwerg. Er ist mur 10 cm groß und kann rauchen.Nächste Woche werde ich mir ein anderen Weihnachtsmarkt ansehen. Mal sehn, wo es mich hinzieht. Doch in der Woche muß ich noch so einige Sachen zuende nähen.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Meine Blöcke für ein Quilt

In diesem Jahr nähte ich 12 verschidene Log Cabinblöcke im Quiltkorb. Irgendwann werde ich sie alle miteinander ,zu einem Quilt , verbinden.k-006 Dies war der Dezemberblock und hier sind alle fertigen Teile:k-009k-011Erst einmal werde alle Teile in die Ufokiste wandern. Irgendwann fällt mir das Passende dafür ein. Nächstes Jahr mache ich beim Nähen  : Block des Monats im Quoltkorb wieder mit. Es wird ein Quilt mit vielen Quiltkorbmustern und vielen Applikationen sein.
Da freue ich mich schon drauf.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Freitag, 8. Dezember 2017

Mein Weihnachtskalender

k-005Hier sind die ersten Adventskalendersachen. Ich freue mich jeden Tag, früh ein Päckchen zu öffnen. Gestern gab es ein rundes Rug Mug und heute  ein kl. Abfallmaterialkorb. Ob ich es gebrauchen kann, werde ich oft gefragt. Das weiß ich nicht, doch über Geschenke erfreuen jeder - oder? Das Schönste ist immer : Was könnte im nächsten Päckchen drin sein?
Ich warte scon gespannt ,auf den morgigen Tag.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Patchwork im Glas Teil 3

quilt im glas 3Mein Miniquilt ist fertig und ich habe auch schon eine Resonanz von der Verfasserin das Quils erhalten . Ich habe den Rand in braun genäht, doch hatte sie extra 2 andere verschiedene Stoffe mit ins Glas reingelgt. Der braune Stoff sollte nur fürs Binding sein. Auftrennen ? Nein ! Ich werde noch einmal den Quilt nähen. Wenn der Stoff schon aufgebraucht ist, macht nichts, meine Vorräte sind gut gefüllt. Ich werde dann einen fast gleichen Stoff finden.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Patchwork im Glas Teil 2

Ich habe das Top meines kl.Quilt fertig genäht .Nur 1 Fehler habe ich gemacht. Ich habe den falschen , braunen Randstoff falsch verendet. Alle Stoffe hatten zwar immer ein kleines Zettelchen dran, aber... Er sieht aber auch so schön aus.
 k-008Quilt im Glas 2Die Nähanleitung war sehr gut und übersichtlich .So mit dem schreiben einer Anleitung ist es nicht immer so einfach. Davon kann ich ein Lied singen. 
Ruck - zuck bin ich fertig und ich kann ihn quilten. Ich weiß zwar noch nicht wiedoch eventuell im Nahtschatten. So kommen die Sterne besser zur Geltung.Ich werde auch ein Tunnel hinten annähen ( zum Aufhängen) doch wird es wahrscheinlich als Tischdeckchen verwenden. Die fertige Größe ist : 38 cm x38 cm.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Swap : Patchwork im Glas

Vor einiger Zeit nahm ich an ein Swap : Patchwork im Glas , teil. Heute , am 6.12. durften wir das Paket öffnen.k-001 Meine Swappartnerin schickte mir eine leichte Aufgabe zu. Vielen Dank an sie .Es wird ein kl. Quilt und die Herrausforderung ist nicht groß.
 k-002k-003k-005k-006 Am Sonntag werde ich ihn nähen und ihn Euch zeigen. Die 2 Gläser waren gut im Karton verpackt. Auch die Beigaben erfreuen mein Magen. Ich bin gespannt, was meine zu beschenkte Swapperin zu ihrem Geschänk sagt! Es ist ein Quilt für die Wand und besteht aus 9 verschiedene Blöcke. Jeder Teilnehmer mußte die Anleitung selber verfassen . Im Glas waren alle Materialien enthalten , u.a. Stoff, Garn , Vlies , Anleitung und die übrige Zutaten. Gleich gehts zum nächsten Adventskalender .
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Montag, 4. Dezember 2017

Weihnachtsbasar in der Kirchegemeinde

k-002k-004 Der Kirchenbasar war ein voller Erfolg. Es waren dieses Jahr mehr Leute mit ihren Kindern da. Hier ist einer unserer Stände. Das Genähte ist von mir. Auch spendete ich einiges für die Tombola.Sie fand im großen Kaffeeraum statt.k-005k-006k-007Auf dem Freigelände standen auch noch viele Stände. Alles war schön geschmückt. Ich selber war über dem Kindergarten und bastelte wieder mit ihnen und gab den Eltern noch einige Anregungen mit. Besonders der Kalenderwürfel fand bei den etwas größeren Kindern viel Anklang ( siehe : Kalenderwürfel basteln im Kidsweb.de)Ich hatte die Ausdrucke auf 160 gr. Papier gedruckt. Auch kamen die Papierkrippen wieder voll zum Einsatz. Draußen wurde das Feuer angezündet und alle konnten sich Stockbrot , übers Feuer, backen. k-008Nätürlich gab es auch gegrillte Bratwürste und Fleischscheiben. Viele Freunde und Bekannten besuchten mich in der Bastelstube. Das war sehr schön.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Sonntag, 3. Dezember 2017

Der erste Advent

k-008k-009Heute ist schon der 1. Advent. Auf Wunsch meines verstorbenen Mannes hat der Adventskranz keine echte Kerzen mehr. Es passiert so viel, wenn man nicht aufpasst. Doch eine rote , echte Kerze steht immer auf dem Frühstückstisch. Nach einem ausgiebigem Frühstück ging es an die vielen Weihnachtskalender ran. Ich muß mich heute richtig stärken, den bald fängt der Basar in der Kirchengemeinde an. Meine genähte Sachen werden von anderen Frauen verkauft. Alles ist zum guten Zweck.  Ich selber betreue die Kinderbastelgruppe. Das mache ich schon viele Jahre lang und es fallen mir immer wieder neue weihnachtliche Bastelideen für alle Altersgruppen ein. Viele Eltern sitzen mit den Kindern am Tisch und helfen ihnen. Es ist immer eine angenehme , ruhige Atmosphäre.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Samstag, 2. Dezember 2017

Besuch im Museum Europäischer Kulturen

Unsere Spaziergruppe besuchte diesmal das Museum für Europäischer Kulturen in Berlin-Dahlem. Das eigentliche Weihnachtsprogramm dort geht erst am 3.12. los. Doch es gab auch dort viel zu sehen. Besonders schön ist der Weihnachtsberg = von der Geburt Christ bis zur zum Auffahren gen Himmel ist alles zu sehen. Die Figuren bewegen sich auch. Ich kenne ihn schon über 30 Jahre. Er ist das ganze Jahr über zu bewundern. k-009Die Schafe auf dem Feld und die Verkündigung im Hintergrund links..k-010Geburt Christ.Alle Stationen seines Lebens werden hier gezeigt. Das letzte Abendmahl. k-011Es ist sehenswert. Wir gingen nach über 30 Minuten des  Anschauens weiter. Alle waren begeistert. Der Weinachtsberg stammte aus dem Erzgebierige und wurde schon im 19 Jahundert gebaut. Kaputte Teile und die Mechnik werden Teilweise erneuert.
  In den anderen Räumen waren auch tolle Ausstellungen , wie z. B. Wolle, ein Rohstoff. Hier konnte man sich anschauen, wie geponnen, gewebt, geknüpft und gestickt wird. Natürlich konnte man sich auch an vielen Sachen sich selbst betätigen.k-012Nach 3 Stunden verließen wir , das waren diesmal 14 ältere Frauen, das Museum. Leider ist dieses Museum zusammen geschrumpft.3/4 der Gebäude sind jetzt leer. Man plant schon den Umzug nach Berlin-Mitte ins neue Forum / Museumsinsel.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Freitag, 1. Dezember 2017

1. Dezember

k-002Ich durfte heute meine Adventskalender öffnen.Als erstes kam aus der 1. Tüte eine Schlüsseltasche heraus. Niedlich. In den anderen Kalender waren Bilder drin. Was wohl morgen in ihnen versteckt drin ist ? Nein, ich schaue nicht vorher rein. Im Internet gibt es auch viele Adventskalender zum Öffnen. Dort sind brauchbare uns lustige  Anleitungen für mein Hobby versteckt. Doch diese kann ich erst am Vormittag öffnen. Es ist noch zu Früh denn sie sind noch nicht alle Online geschaltet.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Donnerstag, 30. November 2017

Weihnachtsmarktbesuch

k-009 Ich war auf den Spandauer Weihnachtsmarkt und habe viele Euros ausgegeben. Zwar nicht dierekt auf dem Markt, aber die Geschäfte hatten ringherum so tolle Angebote. Da mußte ich zuschlagen. Es gab ein Spandauer Weihnachtskalender , viele Kleinigkeiten ,1 Jahreskalender und ein neues Smartphone ( Mein erstes). In Techniksachen bin ich immer etwas hinterher. Ich hatte bisher nur 1 kleines Handy. Es hat nun ausgedient. Jetzt lerne ich erst einmal, wie ich es benutzen kann. Bei Fragen habe ich Patenkinder, die mir viel helfen werden. Das ist mein Weihnachtsgeschenk an mich. Ich weiß, das ich noch viele Kleinigkeiten geschenkt bekommen werde. Mit Freundinnen werde ich in der Adventszeit so einige Weihnachtsfeiern machen.k-011Es ist schwer, Fotos ohne Leute zu machen. Immer laufen sie ein ins Bild. Der Markt ist dieses Jahr etwas kleiner als in den vorigen Jahren. Leider gibt es fast nur noch Eß- und Trinkstände.
Ich habe mich , mit dem Rollschneider,  in den Finger geschnitten. So fällt das Lieseln vorerst aus. Doch mit Petanten wird alles bald verheilt sein. So kann ich nur meine Nähmaschine traktieren. Auf ein Neues. Ein UFO ( Quilt aus dem Jahr 2016 ) muß auch mal zu Ende gebracht werden.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Mittwoch, 29. November 2017

Mein neuer Weihnachtsstern

Nachtäglich zum Geburtstag bekam ich gestern einen schönen Weihnachtsstern geschenkt. Welch ein Zufall, denn auf dem Kalenderblatt stand diesmal viel über diese Blume geschrieben. Ich stellte sie gleich ans Fenster. k-002k-003Hier ist das Kalenderblatt:k-004k-005k-008 Diese Sett für mein Frühstückstablet bekam ich auch. Es strömmt Wärme aus. Es weihnachtet schon bei mir. Zwar habe nicht so viel Geschmückt wie in den letzten Jahren , doch es ist etwas weihnachtlich bei mir. Auch wenn ich es nur noch für mich alleine  mache, möchte ich es schön haben. Das schlimmste ist, das einige alte Freunde sich nicht mehr melden. Aber so ist es, wenn ein Partner nicht mehr da ist. Schade !!!
k-006Zwar Liesel ich viel  an meine La Passiondecke ,doch steht dieNähmaschine nicht still. Ich treffe mich mit einige nähfreudige Freundinnen und so entstanden wieder einige Kulturtaschen. Bitte nicht lachen!!! Sie sind erst fürs nächste Jahr, zum Kirchenbasar , gedacht. Patchwork hilft mir über die " grauen" Stunden hinweg.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde

Samstag, 25. November 2017

Eine Reise ins Blaue

Ich war mal für 6 Tage weg. Es ging ins Blaue. Im Bus erfuhren wir , fast alle Teilnehmer über 65 Jahre, wohin es ging = Bayerischer Wald / Bischofsmais.Es fing schon lustig an und nach dem alle Leute eingesammelt wurden und  waren 12 Stunden vergangen. Verschneit begrüßte uns der Bayr. Wald.k-001Jeden Tag ging es mit dem Bus zu anderen Sehenswürdigkeiten. Wir besuchten Regensburg mit der Walhalla.
k-017k-008.
Auch ging es nach Straubing und nach Bodenmeis zu der Glasbläserfirma Joska. k-029k-030Ich hätte hier groß einkaufen können. Doch ich brauche nichts.k-032Im Hotel gab es immer Buffee und so  glaube ich , das ich  zugenommen habe. Auch gab es ein tolles Schwimmbad im Haus. Ich ging jeden Tag ins warme Wasser und schwamm meine Runden. k-033Früh morgens wurden wir mit einem schönen Morgenrot begrüßt. Da viele Frauen alleine reisten, war immer jemand zum Reden da.Jetzt hat der Alltag mich wieder.
Frohes Weiterpatchen wünscht Euch Sieglinde